Funktionen und Mehrwert von AgileMinutes



Vorteile von AgileMinutes gegenüber alternativen Lösungen


Funktionen AgileMinutes weitere JIRA-Erweiterungen Wiki-basierte Lösungen
PDF-Export aller Besprechungsinhalte inkl. LOP
Individuelle Protokollkreise einrichen
Automatische Aufgabenübertragung nach JIRA
Verwaltung offener Aufgaben pro Projekt/Protokollkreis
Eingabeüberprüfung der verwendeten Metadaten
Erweiterbarer Workflow (Einladung, Durchführung der Sitzung, Abschluss, Wiedereröffnung)
Hinterlegte Berechtigungskonzepte
Nahtlose Integration in die Arbeitsumgebung von Atlassian JIRA
Einfache Eröffnung von Freien Sitzungen für spontanen Meetings
Suchfunktion über alle Protokolle/Besprechungen



Was sind Protokollkreise in AgileMinutes?

Protokollkreise fassen Teilnehmer (-gruppen), verantwortliche Personenkreise, Berechtigungen, Metadaten (wie Ort, Termin, Raum, Sprachen usw.), Standardthemen, Protokollant, JIRA Vorgangstypen und vieles weiteres zusammen. Protokollkreise sind so individuell wie Ihre verschiedenen Projekte und die daraus resultierenden Besprechungen / Meetings.


Übersicht Protokollkreise in englischer Sprache

Was sind Protokolle in AgileMinutes?

Ein Protokoll hält fest zu welchem Zeitpunkt, in welcher Reihenfolge welcher Vorgang (Aufgaben, Informationen, Beschlüsse usw.) durch wen veranlasst wurde. Die Protokollierung erfolgt dabei in Abhängigkeit zum gewählten Protokollkreis in Atlassian JIRA. Protokolle können mit Mediendateien angereichert werden.



Übersicht über die letzten Protokolle in englischer Sprache

Hilfe, ist AgileMinutes richtig für mich?

Share this post: